Infolanzarote.de - Urlaubsorte
 
Lanzarote - Costa Teguise Lanzarote - Puerto del Carmen Lanzarote - Playa Blanca Auf Lanzarote gibt es, neben einigen kleineren, drei größere touristische Zentren: Playa Blanca am südlichsten „Zipfel“, Puerto del Carmen im Süden und Costa Teguise an der Südostküste und auch die Playa Honda soll hier nicht unerwähnt bleiben.

Auf die Wahl ihres Urlaubsortes sollten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung genau so viel Wert legen wie auf die Wahl Ihrer Urlaubsinsel.


Hier ein Überblick mit den Vorzügen und Nachteilen der einzelnen Zentren.
Puerto del Carmen:
 

Puerto del Carmen ist die älteste und größte Ansiedlung touristischen Treibens auf Lanzarote. Entlang der kilometerlangen Naturstrände schlängelt sich die Strandpromenade mit unzähligen Restaurants, Bars, Pubs, Diskotheken und Shops jeder Art...

Lanzarote - Puerto del Carmen
Costa Teguise:
 

Costa Teguise, ist ein familienfreundlicher Urlaubsort auf Lanzarote, der auch für Windsurfer bestens geeignet ist. Vor ca. 30 Jahren gab es an der Costa Teguise nur ein Luxushotel, das Las Salinas, in einer schroffen Lavalandschaft...


Lanzarote - Costa Teguise
Playa Blanca:
 

Playa Blanca, im Süden Lanzarotes gelegen, wurde als letztes zum dritten, großen Tourismusziel der Insel ausgebaut. Obwohl der ursprüngliche Fischerort, mit 3 Bars und einigen Pensionen schon weit vor der Costa Teguise Ziel für Individualtouristen war...



Lanzarote - Playa Blanca
Playa Honda:
 

Playa Honda, ein typisch spanischer Ort zwischen der Inselhauptstadt Arrecife im Norden und dem Touristenzentrum  Puerto del Carmen im Süden gelegen. Eine wunderschöne, gepflegte Uferpromenade führt von der Hauptstadt am Meer entlang über Playa Honda in den Süden....



Lanzarote - Playa Blanca